de fr it

Friedrich Karl Georg vonWerdt

14.2.1831 Bern, 30.5.1893 Toffen, ref., von Bern und Toffen. Sohn des Karl Rudolf Friedrich, Gutsbesitzers und konservativen Grossrats, und der Caroline geb. von Tscharner. 1868 Sophie von Wulf, aus Livland (Baltikum). Stud. der Forst- und Ingenieurwissenschaften am Polytechnikum Karlsruhe. Ingenieur im Ausland und beim Eisenbahnbau in der Schweiz. 1863 Übernahme des Familienguts in Toffen. 1862-93 radikaler Berner Grossrat, 1872-81 Nationalrat. W. wurde 1877 im Gefolge des Eisenbahnskandals zum Regierungsrat gewählt, lehnte aber die Wahl ab. Er erwarb sich um die Gürbekorrektion (1855-1911) sowie um den Strassenbau im Amt Seftigen Verdienste. 1892 Präs. des Komitees zum Bau der Gürbetalbahn. Freund von Rudolf Brunner.

Quellen und Literatur

  • Gruner, Bundesversammlung 1, 244 f.
  • O. Berner, Toffen, 1990, 75 f., 95 f.
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF