de fr it

Isaac deTrey

14.1.1760 (Abram Isaac) Payerne, 10.8.1837 Lutry, ref., von Payerne. Sohn des Charles François, Bannerherrn, und der Salomé Marcuard. Bruder des Daniel (->). 1) Isabelle Fivaz, 2) Anne Chevallier, Tochter des Conrad. Nach dem Theologiestud. in Lausanne verzichtete T. auf die Ausübung des Pfarrberufs und wurde Teilhaber der Handelsfirma seiner drei Brüder. 1799-1803 war er Unterstatthalter von Payerne. Mit seinem Bruder Daniel setzte er sich für die Wiedereingliederung der Stadt Payerne in den Kt. Waadt ein. Ab 1803 gehörte er dem Waadtländer Grossrat an und wirkte während der Mediation 1803-13 als Kleinrat sowie 1815-31 als konservativer Staatsrat, als welcher er jedoch eine Nebenrolle spielte. Nach dem liberalen Umsturz lebte er als Rentier auf seinem Gut in Lutry und sass 1831-36 erneut im Kantonsparlament.

Quellen und Literatur

  • P. Mottu, Les de T., 1988
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 14.1.1760 ✝︎ 10.8.1837