de fr it

ErnestFischer

27.7.1882 Yverdon, 30.12.1963 Lausanne, ref., von Meisterschwanden und Yverdon (1933). Sohn des Frédéric, Fuhrunternehmers, und der Jeanne geb. Bugnon. 1909 Louise Decker, Tochter des François-Louis, Bäckers. 1906 Lic. iur. in Lausanne, 1909 Anwaltspatent. Eröffnung einer Kanzlei in Yverdon. Präs. der Bezirksgerichte von Yverdon und Grandson. 1909-32 Gemeinderat (Legislative) in Yverdon, 1914-16 freisinniger Waadtländer Grossrat. 1932-46 war F. Staatsrat und leitete das Finanzdepartement auf eine lasche Art und Weise. Als Mitglied der Helvetia stand er dem Zentralkomitee beim Fest von 1907 vor und arbeitete 1908 an einer Geschichte der Gesellschaft mit.

Quellen und Literatur

  • L. Hegg, «Ernest F.», in Helvetia, polit.-literar. Monatsh. der Studentenverbindung Helvetia, Nr. 6/7, 1964, 85-87
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 27.7.1882 ✝︎ 30.12.1963