de fr it

LucienMercier

25.4.1882 Bofflens, 2.6.1946 Lausanne, ref., von Penthéréaz. Sohn des Abram Daniel, Landwirts und Postverwalters, und der Louise Sophie geb. M. Augusta Tétaz, Tochter des Henri François. Grundschule, danach Lehre. Ab 1899 Postangestellter, dann Geschäftsführer des Cercle ouvrier in Lausanne. Sekr. der Lausanner Sektion des Verbands eidg. Post-, Telegraphen- und Zollangestellter. 1914-19 und 1922-25 sozialdemokrat. Gemeinderat (Legislative) von Lausanne, 1917-25 Waadtländer Grossrat, 1920 Präs. der Lausanner SP, 1922-31 Nationalrat. 1943-46 Ersatzrichter am Bezirksgericht Lausanne.

Quellen und Literatur

  • ACV, Dossier SDA
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 25.4.1882 ✝︎ 2.6.1946