de fr it

PierreFreymond

6.9.1921 Yverdon, 11.4.1971 Duillier, ref.,von Saint-Cierges. Sohn des Henri und der Hélène Ida geb. Laurent. Monique Antoinette Vernet. Studien in Lausanne, Basel, Paris, Cambridge und an der Akad. für internat. Recht in Den Haag. 1946 Lizentiat in Politologie, 1947 Dr. iur. (Dissertation zur Ratifizierung von Staatsverträgen). Rechtsberater in Paris für die OEEC (heute OECD). Ab 1953 Anwalt in Lausanne. 1967-71 FDP-Gross- und Nationalrat. 1962-65 Mitglied des Club d'efficience de Suisse Romande. Präs. der Uvavin, Mitglied des Verwaltungsrates Les Grands Hôtels de Leysin SA. 1960-64 leitete F. die ausserparlamentarische Kommission für die Reform des Waadtländer Unterrichtswesens. Major.

Quellen und Literatur

  • ACV, Dossier SDA
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 6.9.1921 ✝︎ 11.4.1971