de fr it

Oscar deChastonay

16.11.1897 Siders, 26.11.1965 Sitten, kath., von Siders. Sohn des Gaspard, Steuereinnehmers des Bez. Siders, und der Clémentine geb. Desponts. Germaine Guérold, Tochter des Jérémie, Hoteliers. Humanistische Matura in Saint-Maurice, lic. iur. in Genf. Anwalt und Notar. Gerichtsschreiber und 1929-37 stellvertretender Untersuchungsrichter des Bez. Siders. 1933-37 für den Bez. Siders konservativer Walliser Grossrat. 1937-42 Staatsrat (Finanzdep.). 1943-65 Direktor der Walliser Kantonalbank. Mitglied des Bankrats der Schweiz. Nationalbank und des Verwaltungsrats der SBB. Mitbegründer und Chefredaktor der "Patrie valaisanne". Sehr einflussreich in der Walliser Politik. Hervorragender Fussballer beim FC Genf (Nationalliga A).

Quellen und Literatur

  • Nouvelliste du Rhône, 27./28.11.1965
  • Biner, Walliser Behörden, 272
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 16.11.1897 ✝︎ 26.11.1965