de fr it

AlfredClausen

25.9.1877 Zermatt, 28.3.1957 Brig, kath., von Mühlebach. Sohn des Felix (->). Victoire Perrig. Doktor der Rechtswissenschaften, Advokat und Notar. 1908-09 stellvertretender Referent am Walliser Berufungs- und Kassationsgericht, 1909-1919 am Kantonsgericht. 1919-24 Referent am Kantonsgericht. 1926-29 stellvertretender Untersuchungsrichter am Bezirksgericht Goms, Östl. Raron und Brig. 1929-47 Kantonsrichter. 1912-20 Gemeindepräs. von Brig. 1913-29 konservativer Abgeordneter im Gr. Rat, deutschsprachiger Referent der Finanzkommission. Mit 70 Jahren verliess C. das Kantonsgericht und vertrat das Oberwallis bis 1955 während zwei Legislaturperioden im Ständerat.

Quellen und Literatur

  • Le Confédéré, 29.3.1957
  • La Patrie valaisanne, 29.3.1957
  • Walliser Bote, 29.3.1957; 2.4.1957
  • Biner, Walliser Behörden, 273
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Familiäre Zugehörigkeit
Lebensdaten ∗︎ 25.9.1877 ✝︎ 28.3.1957

Zitiervorschlag

Giroud, Frédéric: "Clausen, Alfred", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 22.12.2003, übersetzt aus dem Französischen. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/005040/2003-12-22/, konsultiert am 18.01.2021.