de fr it

BernardChatelan

11.3.1927 Gondo, 26.6.1997 Brétigny-sur-Morrens, ref., von Brétigny-sur-Morrens. Sohn des Gaston, Zollbeamten. Denise Chatelan. 1949 Lizentiat der Wirtschafts- und Handelswiss. in Lausanne. Versch. Praktika in der Schweiz und in Frankreich. Ab 1954 Instruktionsoffizier der Artillerie, ab 1962 Generalstabsoffizier. 1970-72 Besuch der Ecole supérieure de guerre in Paris. 1973-76 Kommandant des Panzerregiments 1 und 1975-78 Schulkommandant, 1979-87 Kommandant der Mechanisierten Division 1. Waffenchef der Artillerie und Direktor des Bundesamtes für Artillerie (1987-88).

Quellen und Literatur

  • E. Wetter, E. von Orelli, Wer ist wer im Militär?, 1986, 34
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 11.3.1927 ✝︎ 26.6.1997