de fr it

DominikRogg

22.1.1777 Frauenfeld, 8.9.1816 Frauenfeld, katholisch, von Frauenfeld. Sohn des Dominik, Stadtschreibers, und der Maria Josepha Keller. 1801 Beatrix Egloff, von Baden. Ausbildung an besseren Lehranstalten der katholischen Schweiz. Die kurz vor 1798 begonnene Beamtenlaufbahn wurde durch die Helvetik unterbrochen. 1803-1815 Friedensrichter des Kreises Frauenfeld, 1805-1815 Mitglied des thurgauischen Schulrats. 1813-1816 thurgauischer Kantonsrat, 1815-16 Regierungsrat (Justiz- und Polizeikomm.). 1816 Tagsatzungsgesandter.

Quellen und Literatur

  • Schweiz. Monats-Chronik 1, 1816, 177
  • Thurgauer Ztg., 14.9.1816
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Familiäre Zugehörigkeit
Lebensdaten ∗︎ 22.1.1777 ✝︎ 8.9.1816

Zitiervorschlag

André Salathé: "Rogg, Dominik", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 23.11.2010. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/005068/2010-11-23/, konsultiert am 19.05.2022.