de fr it

AugustRoth

22.2.1894 Kesswil, 11.4.1954 Winterthur, ref., von Kesswil. Sohn des August, Schiffsmeisters und Wirts. 1923 Narzisse Baumgartner, Tochter des August, Dekorateurs. 1914-17 Rechtsstud. in Bern, Lausanne, Zürich und Leipzig, 1917 Dr. iur., 1918 thurg. Anwaltspatent. 1920-22 Anwalt im Büro Johannes Hubers, Rorschach, 1922-28 selbstständiger Anwalt in Arbon. 1922-41 Präs. der SP-Thurgau. 1925-28 Vizeortsvorsteher, 1928-41 Ortsvorsteher und Gemeindeammann von Arbon. 1923-41 thurg. Kantonsrat (1926-27 Präs.), 1941-54 erster thurg. SP-Regierungsrat (Bau, Assekuranz, Vormundschaft), 1928-31, 1935-41 und 1947-51 Nationalrat. R. machte sich - u.a. als Präs. der Regionalplanungsgruppe Nordostschweiz - um die Denkmalpflege und eine geordnete Landesplanung verdient. Während dreier Jahrzehnte Verwaltungsratspräs. der "Thurgauer Arbeiterzeitung". 1928-41 Mitglied der Kantonalbankvorsteherschaft.

Quellen und Literatur

  • Thurgauer AZ, 12.4. und 15.4.1954; 17.11.1957 (Beil.)
  • Thurgauer Volksztg., 12.4.1954
  • Thurgauer Ztg., 12.4.1954
  • Tbl.: Ausg. für den Kt. Thurgau, 26.4.2004
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF