de fr it

EmilPeyer

12.1.1846 Eschenbach (LU), 31.7.1916 Oberiberg, kath., von Willisau Stadt, ab 1901 auch von Luzern. Sohn des Jost (->). Maria Antonia Philomena Haas, Tochter des Josef, Privatiers. Verwaltungsausbildung, 1871-86 nach der Regierungsübernahme der Konservativen Luzerner Staatsschreiber, 1886-1908 Verwalter und Direktor der Kant. Spar- und Leihkasse (ab 1892 Luzerner Kantonalbank). Unter P.s Leitung entwickelte sich die Spar- und Leihkasse zu einer Hypotheken- und Handelsbank mit erweiterten Kompetenzen der Verwaltungsorgane und dem Abbau hemmender Vorschriften. In seine Amtszeit fiel 1904 die Gründung der Schokoladenfabrik Lucerna in Hochdorf, welche der Kantonalbank Schwierigkeiten bereitete. 1910-11 wurde eine parlamentar. Untersuchungskommission gegen P. und andere eingesetzt, 1911 meldete die Lucerna Konkurs an.

Quellen und Literatur

  • H. Zust-Schmid, Die Luzerner Kantonalbank, 1850-1950, 1950
  • J. Peyer, Willisau und die P. im Wandel der Zeit, [1994]
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 12.1.1846 ✝︎ 31.7.1916