de fr it

BernhardWicki

21.12.1795 Luzern, 7.2.1855 Luzern, kath., von Luzern. Sohn des Bernard, Wirts, und der Josefa Forster. Anna Maria Haas. 1813-14 Kopist, ab 1814 Freiwilliger bei der Polizei, Landjäger, ab 1824 Hauptmann, 1829-31 Chef des Polizeibüros, ab 1831 Oberschreiber der Justiz- und Polizeidirektion, 1845-47 Stadtpolizeileutnant, 1847-55 Departementssekretär. 1831-41 liberaler Luzerner Grossrat, 1832-35 Stadtrat, 1835-41 Regierungsrat. 1833-35 Präs. der Krankenanstalt lediger Gesellen. Mitglied der liberalen sog. Mittwochsgesellschaft.

Quellen und Literatur

  • R. Bussmann, 1831 - Das Ende einer Luzerner Geschichtslüge, 1999
  • H. Bossard-Borner, Im Spannungsfeld von Politik und Religion, 2008
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 21.12.1795 ✝︎ 7.2.1855