de fr it

Rudolf Maximilian vonSalisSoglio

5.2.1785 Chiavenna, 16.3.1847 Chur, ref., von Soglio (heute Gem. Bregalgia) und Chur. Sohn des Friedrich Anton, Bundspräs. und Offiziers in fremden Diensten, und der Perpetua von S.-Tagstein. Margerethe Perpetua geb. von S.-Soglio, Tochter des Herkules, Podestà und Landammanns. 1797 bayer. Fahnenjunker, bis 1809 Oberleutnant und Kammerherr des Kg. Maximilian I. Joseph von Bayern, seines Taufpaten. Landammann des Bergells-Unterporta, 1814 Niederlassung in Chur und Bündner Zivilkommissär bei der gescheiterten Rückeroberung der Untertanenlande, 1820-25 und 1826-29 Mitglied des Bündner Gr. Rats (1829 Präs.), 1825 und 1829 als Bundspräs. des Gotteshausbundes im Kl. Rat. Bündner Vertreter bei diplomat. Missionen. 1826-39 achtmal für ein Jahr Churer Amtsbürgermeister.

Quellen und Literatur

  • J. Robbi, Die Standespräs. und Vizepräs. des Kt. Graubünden, 1917, 96 f.
Weblinks
Weitere Links
e-LIR
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 5.2.1785 ✝︎ 16.3.1847