de fr it

WalterLiesch

13.1.1898 Bönigen, 23.11.1978 Surava, kath., von Surava und Alvaneu. Sohn des Moritz, Concierge. 1) Lydia Laim, Tochter des Benedict, Kaufmanns in Surava, 2) Martha Deckenbach, von Wien. Lehrerseminar Chur. 1918-20 Hilfsarbeiter, 1920-22 Primarlehrer, 1922 Leiter (ab 1926 Besitzer) der Zwiebackfabrik Laim und Landwirt in Surava. 1923-27, 1931-35 und 1939-41 Gemeindepräs. in Surava, 1927-35 und 1939-41 Präs. des Kreises Belfort und Bündner Grossrat, 1936-41 Gründer und Präs. der Christlichsozialen des Kt. Graubünden. Nach dem Rückzug der Konservativen 1941 als gemeinsamer konservativ-christlichsozialer Kandidat in den Kl. Rat (1945 und 1950 Präs.) gewählt. Als Vorsteher des Bau- und Forstdepartements 1942-50 im Spannungsfeld der Möglichkeiten und Grenzen der zahlreichen Bündner Kraftwerkprojekte.

Quellen und Literatur

  • Ein wechselvolles Leben, 1975
  • Bündner Jb., 1980, 146 f.
Weblinks
Weitere Links
e-LIR
Normdateien
GND
VIAF