de fr it

OttoLargiadèr

3.1.1926 Pontresina,7.11.2012 Pontresina, ref., von Lü (heute Gem. Val Müstair) und Pontresina. Sohn des Eduard, Bergführers, und der Palmira geb. Gaggi. Anita Gubler, von Winterthur. Aufgewachsen in Pontresina. Nach der Matura an der Kantonsschule Chur 1946-48 Stud. der Volkswirtschaft an der Univ. Zürich und am Institut für Fremdenverkehr der Univ. Bern. 1948-74 Kurdirektor von Pontresina. Als Gemeindepräs. 1961-66 verwirklichte L. die Kurortplanung von Pontresina. 1961-74 Bündner Grossrat der demokrat., ab 1971 der SVP-Fraktion (1973-74 Präs.). 1975-86 Regierungsrat. Als Vorsteher des Erziehungs- und Sanitätsdep. realisierte er im Rahmen der sog. Museumskonzeption und Gesundheitsplanung zahlreiche Bauvorhaben im Bereich der kant. Museen, der Spitäler, der Alters- und Pflegeheime sowie der Heime für Behinderte.

Quellen und Literatur

  • Bündner Ztg., 17.11.1977
Weblinks
Weitere Links
e-LIR
Normdateien
GND
VIAF