de fr it

RenzoLardelli

9.7.1913 Chur, 25.12.1995 Chur, ref., von Poschiavo. Sohn des Renzo (->). Jlla Crastan, Tochter des Jon, Ingenieurs. Handelsabteilung der Kantonsschule Chur und kaufmänn. Berufslehre in Italien. Übernahme des väterl. Lebensmittelgeschäfts. 1947-56 freisinniger Bündner Grossrat und 1957-65 Regierungsrat (Bau- und Forstdep., 1960 und 1965 Präs.). Direktor eines Tiefbauunternehmens. 1966-68 Präs. der FDP Graubünden und 1966-77 des Bündner Handels- und Industrievereins. L. machte sich v.a. um die Förderung des Strassenbaus und um das Forstgesetz von 1963 verdient. Oberst im Generalstab.

Quellen und Literatur

  • Bündner Jb. 1997, 164 f.
Weblinks
Weitere Links
e-LIR
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 9.7.1913 ✝︎ 25.12.1995