de fr it

PeterVieli

10.12.1792 Rhäzüns, 1.3.1853 Rhäzüns, katholisch, von Cumbel (heute Gemeinde Lumnezia) und Rhäzüns. Sohn des Georg Anton (->). Bruder des Balthasar (->). 1) 1833 Maria Anna de Latour (1836), 2) 1844 Elisabeth Lombris. 1816-1829 als Söldner in königlich-niederländischen Diensten im Regiment von Sprecher, zuletzt als Hauptmann. Nach seiner Rückkehr 1831 als Oberst Mitglied des Bündner Kriegsrats, 1843-1851 Präsident der Militärkommission und Kantonsoberst. 1831 und 1838 Bündner Gesandter an die eidgenössische Tagsatzung.

Quellen und Literatur

  • B. Vieli, Genealogie der Fam. Vieli in Vals, Cumbels und Rhäzüns, 1917
Weblinks
Weitere Links
e-LIR
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Variante(n)
Johann Peter Vieli (Taufname)
Lebensdaten ∗︎ 10.12.1792 ✝︎ 1.3.1853

Zitiervorschlag

Adolf Collenberg: "Vieli, Peter", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 30.04.2015. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/005351/2015-04-30/, konsultiert am 29.06.2022.