de fr it

Johann HeinrichWild

21.12.1785 Mitlödi (heute Gem. Glarus Süd), 14.12.1869 Mitlödi, ref., von Mitlödi. Sohn des Kaspar, Tagwenvogts, und der Maria Katharina Glarner. 1) 1822 Anna Margaretha Trümpy, Tochter des Gabriel, Fabrikanten, 2) 1825 Katharina Hilty, Tochter des Johannes, Arztes. Jugendjahre in Genf. Kaufmann in Paris, Mitgründer der Firma Wild & Co., Watte- und Strohhuthandel, die in den 1820er Jahren einen grossen Aufschwung erlebte. 1829 Rückkehr nach Mitlödi, dort Bau eines Herrenhauses im Empirestil (heute Schulhaus). Gemeinderat, Schulvogt. 1837 Ratsherr, 1837-40 Kriminalrichter, 1840-48 Landesseckelmeister, 1840-54 Mitglied der Standeskommission. Mitglied der Haushaltungs-, der Strassen- und Baukommission. Verwalter des Neulandleutefonds sowie des evang. Reservefonds. Mitglied der Evang. Hilfsgesellschaft.

Quellen und Literatur

  • Glarner Landbote, 18.12.1869
  • A.G. Kind, Die Kirchgem. Mitlödi in zwei Jahrhunderten ihres Bestehens 1725-1925, 1925, 110
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 21.12.1785 ✝︎ 14.12.1869