de fr it

GabrielTrümpy

27.3.1824 Glarus, 20.9.1890 Glarus, ref., von Glarus. Sohn des Heinrich (->). 1) 1848 Agatha Jenny, Tochter des Fridolin, Hauptmanns, 2) 1855 Margarethe Zwicky, Tochter des Dietrich Zwicky. Kantonsschule Aarau, kaufmänn. Ausbildung in Livorno. Ab 1849 Associé der Firma Trümpy Jr. & Cie. Seidenzwirnerei Oberdorf in Glarus. 1860-90 Landrat, 1872-78 Mitglied der Standeskommission. Freisinniger, Befürworter der kant. Verfassungsrevision von 1887. 1875-90 Präs. der Schulgem. Glarus, 1878-87 des Kantonsschulrats. 1855-60 Mitglied der kant. Militärkomm., Milizinspektor. 1865 Oberst im Generalstab. Platzkommandant beim Zürcher Tonhallekrawall 1871. Ab 1870 im Vorstand der Bank in Glarus (1874-90 Präs.). Mitglied der Schweiz. Gemeinnützigen Gesellschaft.

Quellen und Literatur

  • Schweiz. Zs.f. Gemeinnützigkeit 29, 1890, 372-375
  • Generalstab 3, 186
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF