de fr it

KasparLuchsinger

17.11.1864 (Friedrich Kaspar) Glarus, 9.1.1927 Glarus, ref., von Glarus. Sohn des Kaspar, Fabrikanten. 1888 Anna Maria Trümpy, Tochter des Heinrich, Fabrikanten. Chemiestudien am Eidg. Polytechnikum Zürich. Fabrikant, ab 1883 tätig in der Textildruckerei Christoph Trümpy in Näfels, ab 1887 unterschriftsberechtigter Teilhaber der Firma, die ab 1891 den Namen C. & J. Luchsinger & Cie. führte. 1899-1911 liberaler Gemeinderat in Glarus, 1902-08 Glarner Landrat (1907-08 Präs.), 1908-27 Regierungsrat (Direktion des Innern), ab 1923 Landesstatthalter. In seiner Amtszeit wurde die Kant. Alters- und Invalidenversicherung, die erste ihrer Art in der Schweiz, eingeführt. Ab 1917 im Vorstand der Kantonalbank. Vertreter des Kt. Glarus im Vorort des SHIV. Verwaltungsrat der Nordostschweiz. Kraftwerke und der Rheinsalinen. Präs. des Verwaltungsrats der Möbelfabrik Horgen-Glarus und der Steinkohlenkonsumgesellschaft Glarus.

Quellen und Literatur

  • Glarner Nachrichten, 10./12.1.1927
  • Neue Glarner Ztg., 10.1.1927
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 17.11.1864 ✝︎ 9.1.1927