de fr it

AlbertScherrer

25.3.1907 Gähwil (Gem. Kirchberg SG), 18.1.1983 St. Gallen, kath., von Mosnang. Sohn des Gebhard, Bauern und Gastwirts, und der Emma geb. Eisenring. 1941 Margrit Weder, Tochter des Carl Wilhelm, Flaschners und Gemeinderats. Gymnasium in Stans und Altdorf (UR), 1928-32 Rechtsstud. in Bern und Freiburg, 1933 Dr. iur. an der Univ. Freiburg. 1933-37 Bezirksamtsschreiber in Wil (SG), 1937-51 Sekr. des kant. Finanzdepartements, ab 1946 kant. Personalchef, 1951-60 St. Galler Staatsschreiber, 1960-68 konservativ-christlichsozialer Regierungsrat (Finanzdep., 1965-66 Landammann). S. verfasste finanzpolit. Schriften, wirkte massgeblich bei der Neuregelung des sankt-gall. Steuerrechts von 1945 mit und förderte das St. Galler Stadt- und das Puppentheater.

Quellen und Literatur

  • StASG, Dossiers
  • In memoriam Dr. Albert S., 1983
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 25.3.1907 ✝︎ 18.1.1983