de fr it

EdwinKoller

28.5.1921 Uzwil, 5.8.2005 Oberuzwil, kath., von Gossau (SG) und Oberbüren (SG). Sohn des Jakob, Gewerbelehrers, und der Mathilde geb. Naef. 1951 Pia Baudendistel, Tochter des Moritz, Konditors. Verwaltungslehre. 1944-47 Steuersekr. in Oberuzwil, 1948-50 Sekr. der Vormundschafts- und Fürsorgeverwaltung, dann des Bauamts, 1951-64 Gemeinderatsschreiber in Oberuzwil. 1954-64 Grossrat für die Konservative Volkspartei und 1964-88 Regierungsrat des Kt. St. Gallen (Dep. des Innern, ab 1970 zusätzlich Militärdep.), viermal Landammann. Konsensorienter Politiker. In seine Amtszeit fielen eine Aufstockung der Sozialhilfe und der Kulturförderung, der Ausbau der polit. Rechte, die Einführung des kommunalen Frauenstimmrechts (1972), eines neuen kant. Gemeindegesetzes (1981) sowie der Volkswahl der Ständeratsmitglieder des Kt. St. Gallen.

Quellen und Literatur

  • Aufbau und Gestaltung, 1968
  • Wege der Begegnung, 1980
  • Schritte zur Einigkeit, 1987
  • St. Galler Tbl., 12.8.2005
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 28.5.1921 ✝︎ 5.8.2005