de fr it

LudwigBerner

13.10.1794 Unterkulm, 9.5.1857 Unterkulm, ref., von Unterkulm. Sohn des Hans Rudolf, Wirts, Krämers und Spinnereiunternehmers. 1827 Anna Maria Fischer, von Meisterschwanden. Akad. Bern, Rechtsstud. und Dr. iur. in Heidelberg. Fürsprech und Notar. 1820-26 aarg. Regierungssekretär, 1830-31 Bezirksamtmann und 1832-36 Gerichtsschreiber in Kulm. 1831-52 aarg. Grossrat, 1831 Ablehnung der Wahl zum Kleinrat, 1835-36 Tagsatzungsgesandter, 1836-52 Kleinrat (zuerst Militär, 1838-46 Inneres, dann Polizei; 1837 und 1841 Landammann). 1838-52 Präs. des aarg. Ref. Kirchenrats. 1852-57 Präs. des Bezirksgerichts Kulm. Gemässigter Radikaler, dem Pflichttreue attestiert wurde, der aber - selbst in seinem Landammannjahr 1841 - nicht an vorderster polit. Front in Erscheinung trat.

Quellen und Literatur

  • BLAG, 60 f.
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF