de fr it

PlacidWeissenbach

9.11.1814 Bremgarten (AG), 9.6.1858 Bremgarten, kath., von Bremgarten. Sohn des Leodegar, Wirts und Bleichers. Ida Wietlispach. Lyzeum in Luzern bei Ignaz Paul Vital Troxler und Augustin Keller. Rechtsstud. in Jena und Zürich. Anwalt, 1837-39 und 1851-53 Bremgarter Stadtschreiber, Ratsschreiber in Aarau, 1844-51 Oberrichter. 1840-58 Aargauer Grossrat (1846 Präs.), 1849-51 Verfassungsrat, 1846-47 Tagsatzungsgesandter, 1849-58 Ständerat. Ab 1852 kath. Kirchenrat. Der Radikale W. war ein Gegner der konfessionellen Parität in Behörden und Räten, der Wiederherstellung der Frauenklöster, der Progressivsteuer und des Kostennachlasses für die Sonderbundskantone. Er unterstützte die Gründung einer eidg. Hochschule und die staatl. Beteiligung am Bahnbau. Mitglied der Luzerner Zofingia und der Helvetia.

Quellen und Literatur

  • E. Bürgisser, «Plazid (I.) W., Plazid (II.) W.», in Lebensbilder aus dem Aargau, 1803-1953, 1953, 330-335
  • Gruner, Bundesversammlung 1, 681 f.
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF