de fr it

Josef AntonBüchler

22.12.1891 Appenzell, 24.12.1951 Appenzell, katholisch, von Appenzell. Sohn des Josef Anton, Broderiehändlers, und der Maria Antonia geborene Koch. 1919 Maria Hersche. Besuch der Mittelschulen in Zug und Freiburg. Mitarbeit im elterlichen Betrieb und in dessen Filialen in Genf und Brunnen. 1919 Aufbau eines eigenen Geschäfts in Appenzell. 1922-1924 Bezirksrichter, 1928 stillstehender, 1941 regierender Hauptmann des Bezirks Schwende. Hier setzte er sich für Strassenbauten und gesunde Finanzen ein. 1945-1951 Armleutsäckelmeister von Innerrhoden. Josef Anton Büchler wurde eine haushälterische und korrekte Geschäftsführung im öffentlichen Bereich nachgesagt.

Quellen und Literatur

  • Appenzell. Geschichtsbl., Nr. 7, 1947
  • R. Steuble, Innerrhoder Tageschronik, 1951, 18
  • C. Sutter, «Die Standeskomm. des Kt. Appenzell Innerrhoden», in IGfr. 31, 1988, 92
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 22.12.1891 ✝︎ 24.12.1951

Zitiervorschlag

Hermann Bischofberger: "Büchler, Josef Anton", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 27.01.2003. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/005606/2003-01-27/, konsultiert am 01.12.2022.