de fr it

HansBreu

10.5.1924 Oberegg, 24.5.2001 Oberegg, katholisch, von Oberegg. Sohn des Johann, Landwirts, und der Hermine geborene Gallus. 1953 Anna Margrit Frauenknecht, von Gaiserwald. Primar- und Sekundarschule in Oberegg, Ausbildung als Revierförster in Rapperswil (SG) und Bonaduz. Landwirt und Revierförster. 1956-1959 und 1964-1965 Bezirksrat, 1965-1968 stillstehender Hauptmann, 1968-1976 regierender Hauptmann des Bezirks Oberegg. 1976-1990 als Zeugherr (Militärdirektor) Mitglied der Innerrhoder Standeskommission (Exekutive). 1968-1976 Präsident der Sekundarschule Oberegg. Vorsitz im Waldwirtschaftsverband beider Appenzell.

Quellen und Literatur

  • C. Sutter, Die Standeskommission des Kt. Appenzell lnnerrhoden 1873-1988, 1988, 90
  • Appenzeller Volksfreund, 28.4.1990
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 10.5.1924 ✝︎ 24.5.2001

Zitiervorschlag

Ivo Bischofberger: "Breu, Hans", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 19.12.2002. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/005633/2002-12-19/, konsultiert am 02.12.2022.