de fr it

AugusteLangel

2.11.1796 Courtelary (?), 2.4.1844 Bern, ref., von Courtelary. Sohn des Jean-Pierre. 1820 Emélie Louise Victorine Georgine Schaffter. L. war Gerichtssekr. in Courtelary und sass 1831-35 für die Liberalen im Berner Grossrat. Er wurde 1835 im vierten Wahlgang als Nachfolger von Karl Schnell in die Regierung gewählt. Bereits Ende 1835 trat er jedoch zurück und ging als Statthalter nach Courtelary. 1838 gehörte er wieder dem Berner Regierungsrat an und wirkte als provisor. Zentralpolizeidirektor. Er war auch Mitglied der erweiterten Gesetzgebungskomm., 1840-44 Vizepräs. des Militärdep. und 1842 Vizeregierungspräsident. 1839 wurde L. zur Untersuchung der separatist. Umtriebe in den Jura entsandt.

Quellen und Literatur

  • A. Gasser et al., 150 Jahre Berner Jura, 1965, 42 f.
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 2.11.1796 ✝︎ 2.4.1844