de fr it

Josef AntonHürlimann

6.3.1816 Walchwil, 4.1.1898 Zug, kath., von Walchwil. Sohn des Ignaz, Bauern und Gemeindepräs., und der Elisabetha geb. H. Barbara Speck, von Zug, Tochter des Johann Wendelin, Bauern. Bauer. 1849 Gemeindeschreiber, 1850-56 und 1858-65 Gemeindepräs., 1877-78 Gemeinderat von Walchwil. 1850-56 und 1858-63 Präs. der Korporation Walchwil, die er in der konfliktreichen Ausscheidung der Allmenden zwischen Walchwil und der Stadt Zug, der ehem. Vogteiherrin, vertrat. 1848-67 Grossrat, 1850-57 Regierungsrat des Kt. Zug. Streng konservativer, reaktionärer Bauernpolitiker, der das Exekutivamt wohl v.a. deswegen erlangt hatte, weil die Gem. im Kt. Zug 1848-74 ein verfassungsmässiges Recht auf die Vertretung in der Regierung besassen.

Quellen und Literatur

  • Zuger Nachrichten, 8.1.1898
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF