de fr it

Johann Anton vonHerrenschwand

19.5.1764 Murten, 19.4.1835 Bern, ref., von Murten und Bern. Sohn des Johann Friedrich (->). Neffe des Anton Gabriel (->). 1800 Louise Anne Julie Bonjour, von Avenches, Tochter des Abram Antoine. Nach der Ausbildung an der Militärakad. Stuttgart ab 1782 als Hauptmann in einem wallon. Infanterieregiment, 1787-95 Major in holländ. Diensten. 1802 als Oberst im Stecklikrieg, 1805 in den Generalstab der eidg. Truppen erhoben. 1805, 1809 und 1813 bei Grenzbesetzungen eingesetzt. Autor einer Denkschrift von 1814 über die militär. Verhandlungen des Spätjahres 1813. 1800 Mitglied der Gemeindekammer in Murten, 1803-05 Freiburger Staatsrat. Ab 1816 Mitglied des Berner Gr. Rats sowie Mitglied des Kriegsrats.

Quellen und Literatur

  • BBB, Nachlass
  • J.F.L. Engelhard, Der Stadt Murten Chronik und Bürgerbuch, 1828 (Neudr. 1978), 356 f.
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF