de fr it

Marcel von derWeid

23.1.1866 Freiburg, 3.12.1948 Freiburg, katholisch, von Freiburg. Sohn des Joseph Raymond, Grossrats und Friedensrichters, und der Marie Albertine geborene de Techtermann. 1894 Louise Jeanne Joséphine Aeby, Tochter des Paul Aeby. Kollegium St. Michael in Freiburg, Student der Forstwissenschaften am Eidgenössischen Polytechnikum Zürich (1890 Diplom). 1902-1914 Forstinspektor. 1914-1936 konservativer Freiburger Staatsrat (Militärwesen, Waldungen, Weinberge und Liegenschaften). Aufsichtsratspräsident der Hypothekarkasse des Kantons Freiburg. Verwaltungsrat der Schweizerischen Unfallversicherungsanstalt. 1922-1926 Präsident der Pfarrei St. Nikolaus und des Cercle catholique von Freiburg. Oberstleutnant.

Quellen und Literatur

  • G. Andrey et al., Der Freiburger Staatsrat 1848-2011, 2012, 67 f.
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF

Zitiervorschlag

Jean-Marc Purro: "Weid, Marcel von der", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 07.06.2013, übersetzt aus dem Französischen. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/005858/2013-06-07/, konsultiert am 15.07.2024.