de fr it

RudolfStreuli

28.4.1871 Wädenswil, 9.1.1943 Horgen, ref., von Horgen. Sohn des Johann Rudolf, Landwirts, und der Barbara geb. Ryf. 1905 Emma geb. S., Tochter des Rudolf, Landwirts. Landwirt. 1904-19 BGB-Gemeinderat und 1907-19 Gemeindepräs. von Horgen, 1910-26 Zürcher Kantonsrat (1920-21 Präs.), 1926-37 Regierungsrat (Volkswirtschaftsdirektor). 1920-26 erster Präs. der Bauernpartei des Kt. Zürich, 1922-29 Nationalrat. Vizepräs. des nordostschweiz. Milchverbands, Präs. der schweiz. Propagandazentrale für Erzeugnisse der schweiz. Landwirtschaft, 1919 Gründer und bis 1943 Präs. des Zürcher Holzproduzentenverbands. Aufgrund von fehlerhaften Projektabrechnungen im kant. Meliorationsamt trat S. 1937 als Regierungsrat und als Präs. des Organisationskomitees der Schweiz. Landesausstellung zurück.

Quellen und Literatur

  • Der Zürcher Bauer, 12.1.1943
  • NZZ, 11.1.1943
  • S.G. Schmid, Die Zürcher Kantonsregierung seit 1803, 2003, 362
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF