de fr it

CarlPeter

8.6.1899 Basel, 13.6.1969 Basel, kath., von Basel. Sohn des Emil, Advokaten und Notars, und der Marie Alice geb. Borner. 1931 Pauline Wenzinger, Tochter des August, Mineralwasserfabrikanten. Schulen in Basel und Altdorf (UR), Rechtsstud. in Basel, 1923 Dr. iur., 1926 Anwalts- und Notariatsexamen. Praktikant in Paris, ab 1928 Anwalt in der väterl. Kanzlei. 1932-44 Basler Grossrat für die Kath. Volkspartei (1943-44 Präs.). 1936-44 Appellationsrichter. 1944-62 Regierungsrat. P. förderte als Vorsteher des Justizdep. die Modernisierung des Stiftungswesens, des Strafvollzugs sowie der Brandversicherungsanstalt. Als Vorsitzender der Baukomm. und Vizepräs. des Flughafens nahm er eine Schlüsselstellung bei der Verwirklichung des internat. Flughafens Basel-Mülhausen ein.

Quellen und Literatur

  • Basler Volksbl., 14.6.1969
  • H. Eckert, 100 Jahre Advokatur und Notariat am Rheinsprung 1, [1999], 21-23, 26-29
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 8.6.1899 ✝︎ 13.6.1969