de fr it

Paul vonMoos

11.11.1853 Sachseln, 7.11.1920 Sachseln, katholisch, von Sachseln. Sohn des Nikolaus (->). Felicitas Gianella, Tochter des Giuseppe, Käsehändlers und Kantonsrats (1877-1883). Studium in Sarnen, Sitten und Luzern, Kaufmann in Amsterdam. 1876-1888 Sachsler Gemeindeschreiber, 1883-1892 Bürgergemeinderat, 1883-1920 Obwaldner Kantonsrat, 1888-1898 Einwohnergemeinderat und Gemeindepräsident, 1889-1910 konservativer Regierungsrat (Militärdirektor, ab 1896 Landsäckelmeister), 1903-1909 viermal regierender Landammann. 1882-1889 Kreiskommandant, 1883 Major, 1897 Oberstleutnant. 1886-1920 erster Direktor der Obwaldner Kantonalbank.

Quellen und Literatur

  • Obwaldner Volksfreund, 1920, Nr. 90-92
  • L. von Moos, Chronik der Fam. von Moos zu Sachseln, Ms., 1971, 144, (Privatbesitz L. von Moos, Sachseln)
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Familiäre Zugehörigkeit
Lebensdaten ∗︎ 11.11.1853 ✝︎ 7.11.1920

Zitiervorschlag

Niklaus von Flüe: "Moos, Paul von", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 06.12.2007. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/005984/2007-12-06/, konsultiert am 17.04.2024.