de fr it

AndréSandoz

18.9.1911 La Chaux-de-Fonds, 16.5.2006 La Chaux-de-Fonds, ref., von La Chaux-de-Fonds und Le Locle. Sohn des Gaston-Henri, Mathematikprof., und der Angèle Julie geb. Perrinjaquet. 1942 Amélie Luginbühl, Tochter des Arthur, Prof. für Mechanik. 1934 lic. iur. in Neuenburg. 1938-40 Anwalt in La Chaux-de-Fonds. 1940-53 Stadtschreiber von La Chaux-de-Fonds. 1949-53 und 1961-81 Neuenburger SP-Grossrat, 1953-60 Staatsrat (Justiz und Industrie), 1960-70 Stadtpräs. von La Chaux-de-Fonds, 1963-71 Nationalrat. In seiner zweiten Amtszeit als Grossrat fungierte S. als Berichterstatter der Gesetzeskomm., deren Arbeiten zur Schaffung des kant. Verwaltungsgerichts führten. S. war auch Mitglied der eidg. Kommission der Guten Dienste, die sich ab 1970 mit der Regelung der Jurafrage befasste. Als Stadtpräs. legte er die Grundlagen für eine städt. Kulturpolitik. 1979-81 präsidierte er das Centre social protestant neuchâtelois. S. vertrat aus christl. Überzeugung soziale Anliegen und setzte sich für die Rechte der Einwanderer und Arbeiter ein.

Quellen und Literatur

  • Biogr.NE 5, 305-308
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF