de fr it

JakobKeller

8.3.1847 Siblingen, 25.12.1914 Siblingen, ref., von Siblingen. Sohn des Hans, Baumeisters und Gemeindepräsidenten. 1) 1872 Ursula Pletscher, 2) 1876 Barbara Pletscher (Schwester der Ursula, beide früh verstorben), 3) 1880 Anna Storrer. Schulen in Siblingen und Neunkirch, Ausbildung zum Bierbrauer, versch. Anstellungen in Deutschland und Frankreich, Rückkehr nach Siblingen als Landwirt. 1885-95 Gemeindepräs. von Siblingen, Bezirksrichter und Schaffhauser Kantonsrat (u.a. Mitglied der Geschäftsprüfungskomm.), 1895-99 Verfassungsrat, 1895-1914 Regierungsrat (ab 1904 Mitglied der neu gegr. FDP). 1896-1914 Präs. des Kaufmänn. Direktoriums (Handelskammer). Als Regierungsrat war K. verantwortlich für den Neubau der Kantonsschule (1900-02) und der Kantonalbank (1902-03), den Umbau des Kantonsspitals (1902-06), den Bau der Strassenbahn Schaffhausen-Schleitheim (1904-05), die Gründung des kant. Elektrizitätswerks (1908) sowie für wichtige Flusskorrekturen.

Quellen und Literatur

  • SchBeitr. 58, 1981, 115-126
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF