de fr it

HeinrichPletscher

20.10.1878 Schleitheim, 5.8.1952 Schaffhausen, ref., von Schleitheim. Sohn des Michael, Landwirts, Grossrats und Oberrichters, und der Barbara geb. Wanner. 1907 Louise Bluntschli, Tochter des Hans Theodor, Chemikers. Stud. der Rechte in München, Zürich, Berlin, Bern und Dijon, 1903 Promotion zum Dr. iur. in Bern. 1904-11 Kantonsgerichtsschreiber in Schaffhausen, 1908-11 und 1915-44 freisinniger Grossrat, 1911-15 Regierungsrat des Kt. Schaffhausen (Finanz- und Brandassekuranzdirektion, ab 1913 zusätzlich Justizdirektion), Rücktritt aus finanziellen Gründen. 1915-19 Verwalter der Ersparniskasse Schaffhausen. 1919-32 Schaffhauser Stadtpräs., gleichzeitig 1925-30 nebenamtl. Oberrichter. Ab 1933 als Anwalt tätig und 1941-50 Obergerichtspräsident. In seine Amtszeit als Stadtpräs. fallen u.a. der Bau und die Eröffnung des Museums zu Allerheiligen (erste Etappe) und der Stadtbibliothek sowie die Errichtung der Schulanlage Gelbhausgarten.

Quellen und Literatur

  • SchBeitr. 58, 1981, 218-230
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF