de fr it

KonradGraf

12.10.1919 Stein am Rhein, 4.6.1996 Schaffhausen, ref., von Stein am Rhein. Sohn des Louis, Rebbauern und Wirts des Wein- und Ausflugslokals Bergtrotte, und der Fanny geb. Hartmann. 1954 Margrit Walter. Dipl. Ing. agr. der ETH Zürich und Rebbauer. Originell-volkstüml. BGB- bzw. SVP-Politiker: 1953-64 Stadtpräs. von Stein am Rhein, 1960-71 kant. Parteipräsident, 1963-79 Schaffhauser Ständerat, 1966-76 Kantonsrat. Als Grüner der ersten Stunde kämpfte G. wortgewaltig und erfolgreich für die Erhaltung der Stromlandschaft Rhein-Untersee, gegen die Hochrhein-Schifffahrt, das Regulierwehr bei Hemishofen und die Schaarenautobahn. Wegen überbordender Weingeselligkeit in Bern nominierte ihn 1971 die Schaffhauser BGB nicht mehr als Ständerat, doch wurde er als Parteiloser wiedergewählt. Mit unkonventioneller Vehemenz vertrat G. die Interessen des Kantons, der Landwirtschaft sowie der Schaffhauser Industrie.

Quellen und Literatur

  • Schaffhauser Nachrichten, 29.4.1971; 5.6.1996; 11.6.1996
  • E. Joos, Parteien und Presse im Kt. Schaffhausen, 1975, 334-337
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF