de fr it

WernerAllgöwer

24.3.1879 St. Gallen, 21.2.1966 Luzern, von St. Gallen und Luzern. Sohn des Karl. 1) Franziska Schorno, 2) Bertha Brun. Kaufmänn. Lehre in St. Gallen und Zürich. Tramangestellter in St. Gallen, Kaufmann, 1900-11 bei der Strassenbahn Zürich. 1911-18 Sekr. der Arbeiterunion Schweiz. Transportanstalten in Luzern, 1917-45 Kartellpräs. des SEV, als Mitglied des Oltener Aktionskomitees (April-Sept. 1918) am Landesstreik beteiligt. 1918-48 Amtsrichter in Luzern-Stadt. Als SP-Politiker wirkte A. 1915-43 im Gr. Stadtrat von Luzern, 1935-63 auf kant. Ebene als Grossrat und 1950-55 in Bern als Nationalrat. Ab 1950 Verwaltungsrats-Vizepräs. des Elektrizitätswerks Luzern-Engelberg. 1951-64 Leiter der Winterhilfe Luzern. A. war einer der führenden Köpfe der Luzerner Arbeiterbewegung.

Quellen und Literatur

  • StALU, National- und Ständeratsmaterialien
  • Schweizer Biogr. Archiv 1, 1952, 17 f.
  • J. Schelbert, Der Landesstreik vom Nov. 1918 in der Region Luzern, 1985
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF