de fr it

RudolfEtter

19.3.1914 Meikirch, 2.3.1982 Aarwangen, ref., von Meikirch. Sohn des Johannes, Landwirts. Lina Widmer. Primarschule Meikirch, Handelsschule Neuenburg, 1930-39 Lehrling, dann Angestellter in der Mosterei Aarwangen. Besuch von Fachkursen an der Eidg. Versuchsanstalt Wädenswil, 1939-82 Besitzer und Leiter der Mosterei Aarwangen. 1944-55 Gemeinderat bzw. Gemeindepräs. von Aarwangen, 1946-56 Berner Grossrat, 1958-63 Präs. der bern. BGB, 1955-79 Nationalrat (Präs. 1976), 1972-74 Fraktionschef der SVP. Oberst, Kriegskommissär im Armeestab. Präs. des bern. und 1973-82 des schweiz. Gewerbeverbands. Mitglied des Bankrats der Nationalbank. Geprägt von einem mittelständ. Gedankengut, befasste sich E. im eidg. Parlament vorwiegend mit gewerbepolit. Fragen. E. war einer der wenigen Gewerbetreibenden unter den Präs. der grossen Kammer.

Quellen und Literatur

  • Berner Tbl., 2.12.1975
  • Der Bund, 4. und 5.3.1982
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF