de fr it

HansFrei

2.12.1923 Rorschach, 18.5.1986 St. Gallen, kath., von Widnau. Sohn des Johann, Stickermeisters. 1955 Eleonore Scholl, Tochter des Hermann Friedrich, Prokuristen. 1945-51 Rechtstud. in Zürich, Paris und Bern, 1951 Dr. iur., 1953 thurg. Anwaltspatent. Jurist an den Bezirksgerichten Zürich und Arbon, dann Sekr. des Mietamtes Zürich. 1955-59 Sekr. des thurg. Finanz-, Forst- und Militärdepartements. 1960-81 Anwalt in Romanshorn und Schreiber des Bezirksgerichts Arbon. 1981-86 Oberrichter. 1960-68 Sekr., 1968-74 Präs. der kant. CVP. 1960-81 Bezirksrat von Arbon, 1962-80 Kantonsrat (Präs. 1975-76), 1976-81 Präs. der kant. Steuerrekurskomm., 1971-80 Gemeinderat von Romanshorn, 1979-86 Nationalrat (Präs. der Komm. für ein internat. Privatrecht). Interessiert an Finanz-, Steuer-, Verkehrs-, Verteidigungs- und Aussenpolitik.

Quellen und Literatur

  • Schweiz. Bodensee-Ztg., 20./23./26.5.1986
  • Thurgauer Volksztg. 20./27.5.1986
  • Thurgauer Ztg., 20./24.5.1986
  • Thurgauer Jb. 62, 1987, 196 f.
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 2.12.1923 ✝︎ 18.5.1986