de fr it

ErnstGrob

24.4.1910 Rorschach, 28.11.1984 Rorschach, ref., von Thal. Sohn des Karl Emil, Eisenbahnangestellten. Frieda Edelmann, Tochter des Stefan. Primar- und Sekundarschule in Rorschach, Verkehrsschule in St. Gallen, Verwaltungslehre in der Rorschacher Stadtverwaltung, Patent als Rechtsagent. Versch. Stellungen in der öffentl. Verwaltung, 1942-45 Stadtrat in Rorschach (Abwahl), 1946-48 Leiter der Treuhandstelle der Ostschweiz. Bürgschafts- und Treuhandgenossenschaft in St. Gallen, 1948-66 Stadtrat und -ammann in Rorschach. 1966-76 Direktor der Rorschach-Heiden-Bergbahn und der Bergbahn Rheineck-Walzenhausen sowie Inhaber eines Treuhandbüros. 1954-64 freisinniger St. Galler Grossrat. Im Nationalrat (1959-71) galt sein Engagement Verkehrs- und Wirtschaftsfragen.

Quellen und Literatur

  • Ostschweizer Tbl., 30.11.1984
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF

Zitiervorschlag

Göldi, Wolfgang: "Grob, Ernst", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 30.01.2006. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/006339/2006-01-30/, konsultiert am 27.11.2020.