de fr it

ErnstGugerli

28.6.1911 Aesch bei Birmensdorf, 22.4.1993, von Aesch. Sohn des Heinrich. Nach dem Besuch der Landwirtschaftl. Schule in Affoltern am Albis absolvierte G. ein landwirtschaftl. Praktikum in der Westschweiz. Neben der Arbeit auf seinem Bauernhof war er in den Vorständen landwirtschaftl. Organisationen aktiv. 1934-42 amtierte er zudem als Mitglied des Gemeinderats von Aesch, während 20 Jahren auch als nebenamtl. Gemeindeschreiber. 1939-63 Zürcher Kantonsrat der BGB (18 Jahre als Ratssekr.; 1961-62 Kantonsratspräs). 1963-75 Nationalrat der BGB bzw. später der SVP.

Quellen und Literatur

  • Dok. Aesch 3, 1985, 73 und 183
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 28.6.1911 ✝︎ 22.4.1993

Zitiervorschlag

Huonker, Thomas: "Gugerli, Ernst", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 04.12.2006. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/006345/2006-12-04/, konsultiert am 27.11.2020.