de fr it

JohannHofer

5.3.1889 Biglen, 23.7.1953 Spins (Gem. Aarberg), von Biglen. Sohn des Karl, Käsermeisters, und der Anna Elisabeth geb. Gerber. Lina Sommer, Tochter des Friedrich, von Biglen. Berufslehre als Käser, 1909 Besuch der Molkereischule Rütti-Zollikofen. 1910-52 Käsermeister in Spins. 1930-53 Berner BGB-Grossrat, 1935-53 Nationalrat. Präs. des BGB-Amtsverbands Aarberg. H. war der eigentl. Führer der schweiz. Käserschaft und einer der massgebl. Interessenvertreter der schweiz. Milchwirtschaft. Der Ausbau des berufl. Bildungswesens in dieser Sparte ging v.a. auf seine Initiative zurück. Präs. des Seeländ. Käservereins, des Bern. und Schweiz. Milchkäuferverbands, Mitglied des Verwaltungsrats der Schweiz. Käseunion.

Quellen und Literatur

  • 25 Jahre Bern. Käserverein 1911-1936, 1936
  • Der Bund, 25.7. und 26.7.1953
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 5.3.1889 ✝︎ 23.7.1953