de fr it

JakobKäch

22.8.1908 Nottwil, 18.6.1983 Muri (AG), kath., von Buttisholz. Sohn des Jakob, Bauern, und der Anna geb. Burkart. Elsa Keser, Tochter des Wilhelm, von Buttisholz. 1920-28 Gymnasium in Beromünster und Einsiedeln, 1930-33 Agronomiestud. in Zürich, Ing. agr. ETH. Ab 1934 Hauptlehrer an der Landwirtschaftl. Schule in Brugg. 1941-76 Leiter der kant. Zentralstelle für Ackerbau, ab 1944 Geschäftsführer der Aarg. Saatzuchtgenossenschaft, 1956-74 Rektor der Landwirtschaftsschule Muri, deren Auf- und Ausbau eng mit seinem Namen verbunden ist. 1947-55 kath.-konservativer Nationalrat. K. galt als Fachmann für Güterregulierungen und engagierte sich bei der Reusstalsanierung als Vorstandsmitglied und Aktuar der Schätzungskommission.

Quellen und Literatur

  • Freiämter Tbl., 23.6.1983
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 22.8.1908 ✝︎ 18.6.1983