de fr it

ErnstMeier

7.6.1897 Weisslingen, 29.1.1979 Baden, kath., von Einsiedeln. Sohn des Josef Zeno, Schuhmachers, und der Elisabetha geb. Wintsch. 1929 Bertha Vogt, von Würenlos. 1912-16 Lehre als Maschinenschlosser bei Brown Boveri & Cie. (BBC) in Baden. 1917-27 Vorarbeiter bei BBC, 1927-38 Sekr. des Verbands Aarg. Christlichsozialer Arbeiterorganisationen, 1938-45 Kreissekr. und 1945-64 Präs. des Christl. Metallarbeiterverbands der Schweiz. 1929-49 kath.-konservativer Grossrat des Kt. Aargau, 1942-63 Nationalrat. Ab 1918 Präs. der Sektion Baden des Christl. Metallarbeiterverbands, 1948-63 Präs. des Verbands Aarg. Christlichsozialer Organisationen, 1957-67 Präs. der Christl. Sozialbewegung der Schweiz, Vorstandsmitglied des Christlichnationalen Gewerkschaftsbunds der Schweiz und des Internat. Bunds christl. Metallarbeiterorganisationen.

Quellen und Literatur

  • Aargauer Tbl., 30.1.1979
  • Aargauer Volksbl., 30.1.1979
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF

Zitiervorschlag

Brian Scherer, Sarah: "Meier, Ernst", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 10.04.2007. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/006506/2007-04-10/, konsultiert am 27.10.2020.