de fr it

WernerMeister

31.10.1889 Rüegsau, 18.9.1969 Sumiswald, von Sumiswald. Sohn des Jakob und der Karoline Rosina geb. Zollinger. Alice Lina Julie Manigley, Tochter des Jules, Unternehmers und Politikers. M. wurde schon früh kaufmänn. Leiter im Familienunternehmen Meister & Cie. AG, einer Bindfaden- und Schlauchwebereifabrik. Gemeindepräs. von Rüegsau, 1929-46 Berner Grossrat für die BGB, 1946-59 Nationalrat. 1946-53 als zweiter Vizepräs. Mitglied des leitenden Ausschusses der Berner Kantonalpartei. M. engagierte sich in der Sozialpolitik, insbesondere für die AHV.

Quellen und Literatur

  • Der Bund, 21.9.1969
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF

Zitiervorschlag

Summermatter, Stephanie: "Meister, Werner", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 12.07.2007. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/006511/2007-07-12/, konsultiert am 24.11.2020.