de fr it

Hans RudolfMeyer

2.1.1922 Luzern, 5.12.2005 Luzern, von Luzern und Aristau. Sohn des Alfred Otto, Maschineningenieurs, und der Rose geb. Imbach, Lehrerin. Margrit Baumgartner, Juristin. Rechtsstud. in Freiburg und Bern, ab 1949 Rechtsanwalt mit eigener Kanzlei. 1955-59 Luzerner Grossstadtrat, 1959-71 Luzerner Grossrat, 1962-79 Nationalrat für die Liberalen, 1967-79 Stadtpräs. von Luzern (Schuldirektion). 1959-65 Präs. der Liberalen Partei der Stadt Luzern. 1955-58 Zentralsekr. der Schweiz. Offiziersgesellschaft, 1970-78 Präs. des Stiftungsrats der Internat. Musikfestwochen Luzern. Träger diverser Verwaltungsratsmandate. Die Zivilschutzanlage im Tunnel der A2 durch den Sonnenberg ist auf M.s Wirken zurückzuführen. 1970-77 Kommandant der Brigade 22.

Quellen und Literatur

  • StALU, National- und Ständeratsmaterialien
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF