de fr it

GabrielRoy

27.2.1940 Saignelégier, 28.1.2001 Delsberg, kath., von Epauvillers (heute Gem. Clos du Doubs). Sohn des Abel, Kaufmanns, und der Marie Marguerite geb. Hamel. Claudia Montanelli. Diplom an der Handelsschule in La Chaux-de-Fonds. Versicherungsangestellter in Winterthur, dann Buchhalter und Prokurist in einem Uhrenunternehmen in Les Breuleux. Der Separatist und Anführer der Organisation Bélier liess sich 1971 in Delsberg nieder und wurde stellvertretender Generalsekr. des Rassemblement jurassien (RJ). Gleichzeitig eröffnete R. ein Treuhandbüro. Er koordinierte die Aktivitäten des RJ und organisierte die Abstimmungskämpfe, darunter jenen über die erste Abstimmung zur Selbstbestimmung des Berner Jura vom 23.6.1974. Für die Unabhängige christl.-soziale Partei sass er 1976-79 im Stadtrat von Delsberg. 1976-78 war er zweiter Vizepräs. des jurass. Verfassungsrats. 1979 gehörte er dem ersten Kantonsparlament, 1979-83 dem Nationalrat an.

Quellen und Literatur

  • D. Jeanbourquin et al., Jura souverain, 1981, 175
  • V. Philippe, Roland Béguelin, la plume-épée, 2008, 227-237
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 27.2.1940 ✝︎ 28.1.2001