de fr it

WillySauser

15.9.1908 Bern, 26.6.2005 Zürich, ref., von Sigriswil, Bern und ab 1956 von Zürich. Sohn des Friedrich Karl, Kassiers der Amtsersparniskasse, und der Maria geb. Kähr. 1937 Paula Margareta Diener, Tochter des Jakob Emil, Kaufmanns. Gymnasium in Bern. 1932 dipl. Masch.-Ing. an der ETH Zürich. Assistent. Geschäftsführer des Freiwilligen Arbeitsdiensts der Schweizerischen Evang. Jugendkonferenz. 1936-38 beim städt. Arbeitsamt Bern angestellt. 1938 Eintritt in die Maschinenfabrik Oerlikon, 1955-73 deren Personalchef. 1955-57 Zürcher EVP-Kantonsrat, 1956-78 Nationalrat (Mitarbeit u.a. in der Bundesbahnkomm. und der aussenpolit. Kommission). Überdies trat S. besonders für die Bekämpfung des Alkoholmissbrauchs und für Dienstverweigerer aus Gewissensgründen ein. 1963-71 Präs. der EVP Schweiz. 1974-92 Zentralpräs. der Schweizer Winterhilfe.

Quellen und Literatur

  • AfZ, Nachlass
  • NZZ, 30.6.2005
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 15.9.1908 ✝︎ 26.6.2005