de fr it

FrançoisPerréard

29.9.1892 Chêne-Bourg, 21.8.1974 Genf, ref., von Genf. Sohn des Jules François (->). Marie Jeanne Etiennette Bayard, Tochter des Oscar Constant, Steinmetzen. Rechtsstud. in Genf, Freiburg i.Br. und Berlin. 1916-19 stellvertretender Staatsanwalt, in dieser Funktion Verfasser einer Studie über die Folgen des Generalstreiks von 1918. 1919-36 freisinniger Genfer Grossrat, 1936-57 Staatsrat (Finanzen), gewählt für die Entente nationale. 1939-55 Nationalrat, 1955-63 Ständerat. P. sanierte den Finanzhaushalt des von der Wirtschaftskrise gebeutelten Kt. Genf.

Quellen und Literatur

  • Genève 1936-1957: souvenirs d'un ancien conseiller d'Etat, 1972
  • Tribune de Genève, 29.11.1956; 29./30.9.1962; 26./27.10.1974
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF

Zitiervorschlag

de Senarclens, Jean: "Perréard, François", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 20.04.2009, übersetzt aus dem Französischen. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/006650/2009-04-20/, konsultiert am 25.02.2021.